Call of Entries: Filmfest Düsseldorf | bis zum 31.08.2018 einreichen

Das Filmfest Düsseldorf startet in den 16. Festivaljahrgang und lädt jetzt zur Einreichung für den Wettbewerb 2018 ein.

Als Kurzfilmwettbewerb, der ausschließlich von Studierenden des Instituts für Medien- und Kulturwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität organisiert wird, möchte das Filmfest Düsseldorf gerade jungen FilmemacherInnen eine Plattform bieten, um ihre aktuellen Arbeiten vor einem großen Publikum zu präsentieren!

Vom 21. – 23. November 2018 werden die nominierten Kurzfilme einer sachkundigen Jury sowie zahlreichen BesucherInnen vorgeführt. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet der dritte und somit auch finale Tag des Filmfestes im Filmmuseum Düsseldorf: An diesem Tag werden zwei Publikumspreise sowie ein Jurypreis in einer Gesamthöhe von 2.500 € vergeben.

Die wichtigsten Einreichungsbedingungen im Überblick:

  • Dein Film muss zwischen 3 und 30 Minuten lang sein (Credits ausgenommen).
  • Inklusive des eingereichten Films darfst Du in deiner bisherigen Laufbahn bei maximal 5 Filmen Regie geführt haben (ausgenommen Privatprojekte).
  • Dein Film darf nicht vor dem 1.1.2016 fertiggestellt worden sein.

 

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018.

Ergreife jetzt deine Chance und reiche deinen Film via ​Filmfreeway​ ein:
filmfreeway.com/festival/FilmfestDuesseldorf
oder schicke uns deinen Kurzfilm zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular ​postalisch​ an folgende Adresse:
Heinrich-Heine-Universität
Institut für Medien- und Kulturwissenschaft
Geb. 24.21.00.84
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf

Anmeldeformular und weitere Infos, u.a. die kompletten Einreichkriterien findest du unter www.filmfest-duesseldorf.de und in den anliegenden Bewerbungsunterlagen.
(Kontakt bei Rückfragen: ​bewerbung@filmfest-duesseldorf.de​)

Schreibe einen Kommentar