Save the Date: Nur 48 Stunden

Filmteams aus Schleswig-Holstein sind aufgerufen, in nur 48 Stunden ihren Wettbewerbsfilm zu produzieren. Wie immer gibt es ein Thema sowie drei Elemente, die im Film auftauchen müssen, als Vorgabe.

Save the date! Nur 48 Stunden – Der schnellste Filmwettbewerb in Schleswig-Holstein! Bis zum 24. April könnt ihr euer Filmteam anmelden. Produziert wird vom 27. – 29. April, das Finale findet am 9. Mai im Metro-Kino in Kiel statt.

Alles zum Wettbewerb

Call of Entry: Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb zum Kulturfestival Kunstflecken 2018

Im Jahr 2018 feiert das Kulturfestival Kunstflecken sein 20-jähriges Bestehen. Das gibt Anlass, einmal zu schauen, wie eigentlich alles begann. Doch alle Geschichten beginnen irgendwo – ob die Geschichte der Menschheit, ein Märchen, eine Reise ins Weltall, oder ein anderes großes Abenteuer. Den Beginn welcher Geschichte möchtet ihr erzählen? Wozu inspiriert euch der Titel „Wie alles begann…“? Lasst eurer Fantasie freien Lauf und macht einen Kurzfilm daraus! Ob Komödie, Krimi, Science-Fiction, Animationsfilm, Liebesdrama oder Reportage – alles ist erlaubt. Beim Ergebnis kommt es nicht in erster Linie auf die Professionalität an, sondern auf die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema „Wie alles begann…“ und dem Medium Film.
Die besten Filme werden in einer eigenen Veranstaltung am Donnerstag, 20. September 2018, beim Kulturfestival Kunstflecken in der Werkhalle Neumünster dem Festivalpublikum präsentiert. Hier werden auch die Gewinner des Filmwettbewerbs gekürt.

Wer kann teilnehmen?

Am Filmwettbewerb können Schülerinnen und Schüler jeden Alters teilnehmen, die in Schleswig-Holstein zur Schule gehen (allgemeinbildende und berufsbildende Schulen). Es dürfen Einzelpersonen und Gruppen jeglicher Größe teilnehmen.

Was kann eingereicht werden?

Eingereicht werden können Kurzfilme, die sich mit dem Thema „Wie alles begann…“ kreativ auseinander setzen. Wichtig: Der Film muss einen anderen Titel haben, als das Thema! Die Filme dürfen eine maximale Länge von 5 Min. haben. Es sind alle Aufnahmemedien erlaubt, auch Smartphones und Tablets. Die Filme müssen in einem gängigen Dateiformat in HD oder SD auf CD, DVD oder einem USB-Datenträger eingereicht werden.
Bitte sendet euren Film zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular (anbei oder auf www.neumuenster.de/kultur) an:
Kulturbüro der Stadt Neumünster
Agnes Trenka
Kleinflecken 26
24534 Neumünster

 

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Voranmeldung per E-Mail oder Telefon bis 15. Mai 2018 gebeten. Tel.: 04321 – 942 3315, E-Mail:
agnes.trenka@neumuenster.de
Einsendeschluss ist Freitag, 17. August 2018.

Der Filmwettbewerb wird ausgeschrieben vom Kulturbüro der Stadt Neumünster, unterstützt vom Landesverband Jugend und Film Schleswig-Holstein und der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg.

Bild: RhondaK Native Florida Folk Artist / Unsplash

Call of Entry: DBA Kurzfilmfestival

Wie bei den letzten elf Malen darf hier gerne wieder alles dabei sein: vom charmanten Erstling bis zum preisgekrönten Miniepos – egal ob Animation, Dokumentation oder Wissenschaftsfiktion, Urlaubsvideo, Musikvideo oder Handyvideo, Kunstfilm, Schmuddelfilm oder Spielfilm. Alles ist erlaubt, Hauptsache, der Film ist nicht länger als 15 Minuten.

Zudem kürt natürlich wieder eine Expertenjury die besten Arbeiten mit reichlich Preisen in den verschiedensten Kategorien (Profis, Amateure u.v.m.). Und zusätzlich gibt es selbstverständlich auch wieder einen Publikumspreis, denn das Publikum entscheidet wie gehabt bei uns immer mit!

Also schickt euren Film bis zum 26.10.2017 an das DBA Kurzfilmfestival und seid eventuell dabei!

Teilnahmebedingungen:
Genre: Kurzfilme aller Art
Formate: DVD (VOB), MPEG4, h.264
Einsendeschluss: 26.10.2017

Filmeinsendung per WeTransfer, Dropbox an:
der-bewegte-abend@lunaclub.com

oder per Post an:
DBA Kurzfilmfestival
c/o Luna Club
Bergstraße 17a
24103 Kiel

Call for Entries: Musikvideomacher gesucht!

Die schleswig-holstein video music awards sind das charmante Musikfilm-Highlight für Filmemacher und Bands, für Profis und Amateure. Bis zum 15. August 2017 können Videoclips, Bandvideos, Tourvlogs, Musikfilme und alle anderen Filme aus diesem Dunstkreis eingereicht werden, um von unserer fachkundigen Jury bewertet zu werden.

Am 16. September verleiht KlangStadt dann wieder 8 goldene Nussknacker in den Kategorien:
Beste darstellerische Leistung, Beste Filmidee und natürlich Bester Film, jeweils in einer Amateur- und einer Profiwertung. Außerdem gibt es wieder den Sonderpreis der Jury und den beliebten, jederzeit zu Überraschungen neigenden Publikumspreis.

Wir freuen uns über jede Einreichung, die diese Bedingungen erfüllt:
– maximal Neuneinhalb Minuten lang
– dreht sich auf irgendeine (nachvollziehbare) Weise um „Musik“
– wurde noch nicht bei uns gezeigt (Der Film darf aber durchaus auch schon älter sein.)
– enthält keine rassistischen, sexistischen oder anderen entwürdigenden Inhalte
– Außerdem musst Du natürlich mit allen Beteiligten abgeklärt haben, dass Du den Film einreichst.

Einreichungen am liebsten als youtube-Link über unser Formular auf http://filmfest.klangstadt.de
Unsere Website ist zur Zeit (Stand: Juli 2017) noch im alten Design, lasst Euch davon nicht ablenken.
(Ja genau, die shvma sind das ehemalige Filmfest 9½ Minuten.)

Liebe Grüße,
Eure KlangStadt

KLNGSTDT e.V. Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe filmfest@klangstadt.de

Zur Webseite

Auf Facebook

Call of Entries: Baltic Film Art Festival

Die Lübecker Bucht wird beim dreitägigen Baltic Film Art Festival zur cineastischen Begegnungsplattform. Kurzfilme laufen im Wettbewerb, Filmschaffende treten in den Dialog miteinander, mit der Jury und dem Publikum. Workshops bieten neue Einblicke, Wissenserweiterung und Impulse und am Premierenabend genießen Filmkünstler und das Publikum gemeinsam die Nacht am Meer.

Filme können ab sofort bis zum 15.08.2017 in drei Kategorien eingereicht werden.

Zu den Teilnahmebedingungen

Das Festival findet vom 29. September bis 1. Oktober in Neustadt in Holstein statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen