Crowdfunding: Deichbullen von Michael Söth

Zwei Bullen in der Einöde von Schleswig-Holstein. Was als YouTube-Serie begann, ist inzwischen auf dem Streaming-Portal Watchever zu sehen und bis Frankreich exportiert worden. Nun steht die zweite Staffel der „Deichbullen“ vor der Tür. Damit sie entstehen kann, brauchen die Macher um Michael Söth eure Unterstützung. Hier geht’s zur Crowdfunding – Aktion

Ein Interview mit Michael Söth findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen