Filmkultur Lounge Live: Johann Schultz und seine unerzählte Geschichte

Ein Mann wird im Wald von einer mysteriösen Gruppe gerettet. Sein Mund ist zugenäht, denn es ist gefährlich, was er zu erzählen hat. Mit „Die unerzählte Geschichte“ spielt Johann Schultz und sein Team mit den Metaebenen einer Erzählung und gewinnt damit den zweiten Preis des „Nur 48 Stunden“ Wettbewerbs. Im Interview mit Torben und Olli erzählt er, wie der Film entstanden ist.

Zum Video

Schreibe einen Kommentar